Scan und Rapid Prototyping von Holzschnitzformen

Im Jahr 2013 erhielten wir ganz besondere Scanaufträge:

Die Bayerische Schlösserverwaltung kam auf uns zu, um Holzschnitzereien aus dem 19. Jahrhundert scannen zu lassen. Diese sehr filigranen und feinen Schnitzereien in Holztafeln wurden zu damaliger Zeit als Form für Tischdekorationen aus Zuckerguss verwendet.

Die digitale Erfassung stellt zur Konservierung dieser kostbaren Formen eine ideale Methode dar. Dadurch werden die Tafeln in ihrem aktuellen Ist-Zustand berührungslos erfasst und für die nachfolgenden Generationen gesichert.
Unsere Ingenieure erfassten die Modelle mit einem handgeführten Scansystem. Anschließend wurden die Daten in Geomagic weiter aufbereitet. Aus diesem 3D Modell wurde dann sozusagen eine Negativ-Form berechnet und mittels 3D Drucker als reales Anschauungsobjekt reproduziert.

Die Arbeit an diesem außergewöhnlichen Auftrag behalten wir gerne in schöner Erinnerung und bedanken uns bei der Bayerischen Schlösserverwaltung für die Genehmigung zur Verwendung der Fotos und 3D Modelle auf unserer Webseite.  

Relief Scan
Scan der Holzform mit Relief
Relief Scan negativ
Negativ 3D-Modell
Relief RP
Rapid Prototyping Modell


Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns



Telefon: +49 (0)89 179199-30
Telefax: +49 (0)89 149199-40