Scan und Rekonstruktion - Möbiusschleife

Einen weiteren Scanauftrag erhielten wir von einem Kunden aus dem Kunst- und Kulturbereich.

Unsere Messtechniker scannten das Kunstobjekt aus rötlichem Kunststoff mit einem handgeführten Laserscanner und erstellten anschließend aus den Punktwolken ein Dreiecksnetz. Nach einer Skalierung wurden aus diesem Modell einzelne Holzschnitte berechnet, anschließend schichtweise aufeinander gestapelt und miteinander verleimt.
Im letzten Schritt wurde das Holzmodell abgeschliffen und in einem Museum ausgestellt.

Ohne 3D Technik wäre diese Aufgabe nicht zu realisieren gewesen und stellt ein schönes Beispiel für die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der 3D Erfassungsmethoden dar.

Wir bedanken uns bei Herrn Wallbaum und seiner Werkstatt für Skulpturen, für die Genehmigung zur Verwendung der Fotos und des 3D Modells auf unserer Webseite.  

Möbiusschleife Original
Möbiusschleife Original
Möbiusschleife Scan
Möbiusschleife Scan
Möbiusschleife Holzteile
Möbiusschleife Holzteile
Möbiusschleife Holzteile
Möbiusschleife Holzteile
Möbiusschleife Holzteile
Möbiusschleife fertiges HolzmodellMöbiusschleife fertiges Holzmodell
Möbiusschleife fertiges Holzmodell


Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns



Telefon: +49 (0)89 179199-30
Telefax: +49 (0)89 149199-40